Kinderbetten aus Holz sind das Beste für Kinder

warum wir unsere Kinderbetten aus Holz bauen

 

Was gibt es Besseres im Kinderzimmer als ein Stück Natur – durch ein Kinderbett aus Holz?

Wir bauen die meisten unserer Kinderbetten aus Buchenholz, einem harten und feinporigen Holz.
Kinderbetten aus Holz sind solide, robust und gut mit Lack oder Öl zu schützen.
Die Bäume kommen aus nachhaltig bewirtschafteten Wäldern, werden im lokalen Sägewerk zu Bohlen geschnitten und dann lange und sorgfältig getrocknet. Erst dann wird aus dem Holz ein Kinderbett gefertigt, das lange Jahre halten wird. Massivholz enthält keine Klebstoffe oder andere chemischen Zusätze, die die Raumluft belasten könnten.
Kinderbetten sollen keine scharfen Ecken und Kanten haben.  Alle Bauteile sollten weich gerundet sein, damit von dem Kinderbett keine Verletzungsgefahr ausgeht. Das geht am besten mit massivem Holz.

Viele Eltern ziehen ein weißes Kinderbett der natürlichen Holzfarbe vor. Weiße Kinderbetten wirken leichter und luftiger und passen oft besser zu den bestehenden Möbeln. Mit modernen schadstofffreien Farben auf Wasserbasis können wir  für unsere Kinderbetten aus Holz eine pflegeleichte und robuste weiße Oberfläche schaffen, die der harten Beanspruchung im Kinderzimmer standhält.

blog-holz-2

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.